Fernost-Flug-Service

Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Argentinien
Bhutan
Botswana
Chile
China
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Indien
Kambodscha
Kolumbien
Laos
Malawi
Mauritius
Myanmar
Namibia
Nepal
Oman
Panama
Philippinen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Simbabwe
Sri Lanka
Südafika
Tansania
Thailand
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Uganda
Uruguay
Venezuela
Vietnam
Zambia
Menü
Reiseangebote

Große Ost-Thailand Tour

1.Tag:

Am frühen Morgen starten Sie ab Ihrem Hotel in Bangkok. Sie fahren zuerst nach Nakon Nayok, ca. 100 km nordöstlich von Bangkok. Am Obstmarkt können Sie sich mit frischem Obst versorgen. Weiter geht es zum Eingang des Nationalparks Khao Yai. Nach Erledigung der Formalitäten fahren Sie die gut ausgebaute Parkstraße hinauf. Am Heio Nayok Wasserfall haben Sie einen längeren Aufenthalt. Vom Parkplatz aus wandern Sie ca. 20 Minuten einen gut begehbaren Weg entlang, bis zur ersten Stufe des dreistufigen Wasserfalls, einem der größten in Thailand. Weiterfahrt zum Hauptquartier und von dort aus durch dichten Dschungel zum Heio Suwat Wasserfall. Nach einem Besuch des Park-Museums fahren Sie am Nachmittag wieder aus dem Park hinaus. Übernachtung im Hotel in Korat.

2.Tag:

Von Korat, oder auch Nakorn Rachissima genannt, geht es weitere 120 km Richtung Osten bis in die Buriram-Provinz. Der Wat Prasat Phanom Rung, eine alte Khmer-Tempelanlage aus dem 12. Jahrhundert ist einen längeren Besuch wert. Diese Anlage wurde zusammen mit Pimai und Angkor Wat von dem gleichen Khmer-Herrscher erbaut. Tham Muang, ca. 15 km von Phanom Rung wird ebenfalls noch angeschaut. Übernachtung im Majestic Surin Hotel im Zentrum von Surin.

3.Tag:

Nach dem Frühstück geht die Fahrt zu einer weiteren alten Khmer Tempel-Anlage, dem Prasat Si Khoraphum, vor ca. 800 Jahren erbaut. In östlicher Richtung geht die Fahrt dann über Ubon Rachathani bis nach Kong Chiam, einem kleinen Städtchen an der Einmündung des Moon-Rivers in den Mekhong River gelegen. Am späten Nachmittag werden Sie in einem kleinen Motorboot auf den Mekhong Fluß hinausfahren, zu der Stelle, wo sich das braune warme Mekhong Wasser mit dem blau-grünen kühlen Wasser des Moon-Flusses trifft. Diese Stelle wird auch 2-Farben-Fluss genannt, da normalerweise eine richtig klare Trennung der beiden Farben zu sehen ist. Übernachtung im Thorsaeng Kong Chiam Resort.

4.Tag:

Morgens geht es in den 15 km von Kong Chiam entfernten Nationalpark Phathem. Bekannt für seine bizarren Felsformationen, und für über 3000 Jahre alte Felsmalereien. Sie werden hier eine längere Wanderung machen, unterwegs schöne Aussichtspunkte auf das Mekhong-Tal vorfinden und die „Tisch-Felsen“ sehen können. Weiter geht die Fahrt nach Mugdahan, einer Stadt am Mekhong gelegen. Übernachtung im Ploy Palace Hotel in Mugdahan.

5.Tag:

Fahrt über Nakorn Phanom nach Prathat Phanom, wo sich ein sehr bekannter Tempel mit einem Turm im laotischen Baustil befindet. In Ban Chiang, ca. 50 km vor Udon Thani wurden über 5000 Jahre alte Menschenfunde gemacht. Bis heute sind die Ausgrabungen noch längst nicht abgeschlossen. Ein sehr schön eingerichtetes Museum zeigt viel über die frühe Menschenkultur dieser Gegend. Über Udon Thani fahren Sie dann nach Nongkhai, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen werden. Der Wat Kek bei Nongkhai wird noch besucht, bevor Sie im Hotel in Nongkhai einchecken werden. Übernachtung im Hotel.

6.Tag:

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt am Ufer des Mekhong Flusses. Laotische und vietnamesische Produkte werden hier sehr günstig verkauft. Die Uferstraße am Mekhong River entlang geht es dann über Si Chiang Mai nach Chiang Kham, mit schönen Aussichtspunkten unterwegs. Am späten Nachmittag erreichen Sie Loei, die höchstgelegenste und im Jahresdurchschnitt kälteste Stadt Thailands. Übernachtung in dem Firstclass Hotel Loei Palace.

7.Tag:

Auf dem Weg nach Khon Kaen besuchen Sie die Erawan Höhle. Nach einem steilen Aufstieg zum Eingang der Höhle bietet sich Ihnen eine schöne Aussicht auf die Umgebung. Die Höhle gehört zu einem Tempel und beherbergt zahlreiche Buddha-Statuen. Weiter geht es über Khon Kaen bis nach Phimai, auch Klein-Angkor genannt. Diese alte Khmer-Tempelanlage ist vom gleichen Erbauer, wie auch Angkor Wat hergestellt worden. Anschließend Rückfahrt nach Bangkok, wo Sie am frühen Abend ankommen werden.

 

Bitte beachten Sie, dass während dieser Tour kein Führer, sondern der englischsprachige Fahrer mit Ihnen unterwegs ist.

Unterkünfte & Hotels

Diese Tour können wir Ihnen ab/bis Bangkok in Mittel-Klasse-Hotels ab 704€ p.P. anbieten. Ab785€ p.P. im First Class Hotel (ab 2 Personen).
Ab einer Gruppengröße von mehr als 3 Personen können wir einen einen kleinen Gruppenrabatt gewähren.

Leistungen inclusive

– PKW oder Minibus mit englisch sprechendem Fahrer
– 6 Übernachtungen mit Frühstück
– Alle Eintrittsgelder laut Programm

Preise & Termine

Termine auf Anfrage.