Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzrichtlinie

ich akzeptiere

Möchten Sie Google Analytics deaktivieren?

Deaktivieren

Fernost-Flug-Service

Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Argentinien
Bhutan
Botswana
Chile
China
Ecuador
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Indien
Japan
Kambodscha
Kenia
Kolumbien
Laos
Malawi
Mauritius
Myanmar
Namibia
Nepal
Oman
Panama
Peru
Philippinen
Reise
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Simbabwe
Sri Lanka
Südafika
Südkorea
Tansania
Thailand
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Uganda
Uruguay
Venezuela
Vietnam
Zambia
Menü
© Zdenek Machacek auf Unsplash / zdenek-machacek-XUFMiGkv-60-unsplash

Costa Rica + Panama

Costa Rica

Costa Rica, „reiche Küste“, nannten die spanischen Eroberer diesen Landstrich. Und wie recht Sie doch hatten. Allerdings nicht in ihrem Sinne. Denn statt Gold und Edelsteinen fanden sie dort nur undurchdringlichen Dschungel, wenig Menschen und vielfältige, unberührte Natur. Und das ist der Grund, warum man heute zurecht auf der ganzen Welt von Costa Rica spricht, denn der Erhalt dieses „grünen Goldes“ ist tief in den Ticos verankert und die Regierung verfolgt seit Jahrzehnten konsequent einen „grünen Tourismus“. Costa Rica hat eine deutlich bessere und qualitativ höherwertigere touristische Infrastruktur als sein Nachbarland, ist aber auch deutlich mehr von Reisenden frequentiert.

Panama

Als erstes assoziiert man mit Panama den gleichnamigen Kanal oder vielleicht noch Janoschs Kinderbuch „Oh wie schön ist Panama“. Aber Panama hat viel zu bieten und wird sich mit Sicherheit zu einem der schönsten Reiseländer dieser Erde entwickeln. Noch ist es relativ ruhig in dem kleinen Land, eingezwängt zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean, das die Landbrücke nach Südamerika bildet. Neben dem beeindruckenden Panamakanal können Sie koloniale Städte erleben, tropische Regenwälder und aktive Vulkane, herrliche Strände und freundliche Menschen. Ein Land der Kontraste, das insbesondere für Naturliebhaber auf kleiner Fläche eine beeindruckende Vielfalt bereithält.

Gemeinsam haben beide Länder die große Vielfalt an Natur, die wundervollen Strände und das beschwingte Leben.

COSTA RICA TOP 5 BEACHES:

  • Punta Uva
  • Manuel Antonio
  • Playa Conchal
  • Playa Junquillal bei Cuajiniquil
  • Playa Mal Pais

PANAMA TOP 5 BEACHES:

  • Islas San Blas
  • Isla Coiba
  • Bluff Beach, Bocas del Toro
  • Playa Larga, Archipelago de las Perlas
  • Playa Venao, Azuero Halbinsel

Panama befindet sich an der schmalsten Stelle der südamerikanischen Landbrücke und wird in weiten Bereichen von einem mächtigen Gebirge küstenparallel durchzogen. Costa Rica schließt direkt im Norden an und umfasst ebenfalls eine Karibische und eine Pazifische Seite, die auch hier von einem massiven, zergliederten Gebirgsstrang getrennt wird. Viele Gebiete in beiden Ländern bieten herrliche, fast unberührte Natur mit, je nach Höhenlage und Exposition, sehr unterschiedlicher Vegetation. Das Klima ist tropisch mit verschiedenen Regenzeiten und Regenmengen, je nach Lage, aber Panama und Costa Rica können eigentlich während weiten Teilen des Jahres gut bereist werden. Optimal sind Dezember bis April. Aber es gibt auch gute Gründe, während anderer Monate dorthin zu reisen.

Besonders von Interesse sind in Panama der San Blas Archipel an der Karibikküste mit seinen herrlichen Stränden oder auch die Inselgruppe Bocas del Toro im Norden, ebenfalls im Karibischen Meer. Darüber hinaus natürlich den Panamakanal, die sehr interessante Hauptstadt Panama City oder das koloniale Colon. Für Vogelkundler und Naturliebhaber sind die Urwälder entlang des Kanals oder im Süden, besonders im Darien von großem Interesse, aber auch die Nebelwälder in größeren Höhen. Für Costa Rica gibt es einige Schutzgebiete, die besonders beeindruckend und gut erreichbar sind, wie z. B. der Tortuguero Nationalpark, der Nebelwald von Monteverde oder der Nationalpark Corcovado. Weiterhin bietet Costa Rica die Möglichkeit, sich intensiv dem dortigen Vulkanismus zu nähern, so sind die Vulkane Irazu und Poas gut zugänglich, aber auch die Gegend um den Vulkan Arenal ist ein absolutes Muss. Costa Rica bietet darüber hinaus viele Gelegenheiten für Abenteueraktivitäten und sportliche Herausforderungen. Das alles findet sich auf relativ kleiner Fläche mit sehr ordentlicher Infrastruktur. Beiden Ländern ebenfalls gemeinsam ist die sehenswerte Vielfalt und die liebenswerten Menschen, was eine charmante und entspannende Kombination ergibt.

COSTA RICA TOP 5 HIGHLIGHTS:

  • Nationalpark Tortuguero
  • Nebelwald von Monteverde
  • Vulkan Arenal
  • Nationalpark Corcovado
  • Nationalpark Manuel Antonio

PANAMA TOP 5 HIGHLIGHTS:

  • Panamakanal
  • Nationalpark Isla Coiba
  • Embera Indios im Darién
  • Inselhüpfen San Blas oder Bocas del Toro
  • Bergwelt bei Boquete

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Panama oder Costa Rica Reise zu buchen, und zwar individuell als Privat-Reise mit unserer Beratung auf Ihre Bedürfnisse hin zusammenzustellen. Es gibt aber auch für beide Länder die Möglichkeit, mit dem Mietwagen loszuziehen und nur die Übernachtungen vorab individuell arrangiert zu bekommen. Sie finden hier verschiedene Touren mit verschiedenen Schwerpunkten. Und sollten Sie etwas vermissen, so können wir dies zusammen mit unseren Partnern vor Ort gerne individuell für Sie organisieren. Panama lässt sich auch problemlos mit Costa Rica kombinieren und – je nach Zeit, die Sie zur Verfügung haben – ergibt dies eine unvergessliche und abwechslungsreiche Reise. Wir stellen Ihnen gerne eine Tour zusammen.

Wir können Ihnen diese vielfältigen und kontrastreichen Länder nur empfehlen. Sie werden bezaubert sein von der Natur, der Geschichte und den Menschen dieser beiden Länder.