Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzrichtlinie

ich akzeptiere

Möchten Sie Google Analytics deaktivieren?

Deaktivieren

Fernost-Flug-Service

Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Argentinien
Bhutan
Botswana
Chile
China
Ecuador
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Indien
Japan
Kambodscha
Kenia
Kolumbien
Laos
Malawi
Mauritius
Myanmar
Namibia
Nepal
Oman
Panama
Peru
Philippinen
Reise
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Simbabwe
Sri Lanka
Südafika
Südkorea
Tansania
Thailand
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Uganda
Uruguay
Venezuela
Vietnam
Zambia
Menü
© Jason An auf Unsplash / jason-an-eSQcScgkTwc-unsplash
Reiseangebote

China Klassik

Diese Reise kombiniert die wichtigsten klassischen Ziele Chinas mit einer Yangtse-Kreuzfahrt. Auf dieser Reise besuchen Sie die großen Kulturschätze der ehemaligen Kaiserstädte Beijing, Luoyang und Xi´an. Neben einer unvergesslichen Yangtse-Kreuzfahrt durch die legendären Schluchten des Yangtses mit der grandiosen Landschaft erleben Sie noch den Kontrast zwischen der modernen Skyline der Megametropole Shanghai und den traditionellen Gartenanlagen in Suzhou.

Tag 1: Beijing

Ankunft in Beijing und Transfer zum Hotel. Zur Entspannung genießen Sie einen Besuch des Sommerpalastes, der ehemals als Residenz für Kaiser und Hofstaat während der heißen Sommermonate diente. Lassen Sie sich von den zahlreichen Pavillons, Toren, Brücken und Wandelgängen verzaubern.

Tag 2: Beijing

Tagesauflug zum berühmtesten und imponierendsten Bauwerk Chinas, der legendären Großen Mauer. Mit einer Gesamtlänge über 6000 km diente die Große Mauer mehr als ein Tausend Jahre als Schutzmauer an der nördlichen Grenze gegen das Eindringen feindlicher Völker. Unterwegs besuchen Sie noch die Ming-Gräber, die ebenfalls auf der Liste der Welterbestätten der UNESCO sind und wo 13 Kaiser sowie 7 kaiserliche Konkubinen beigesetzt wurden. Auf dem Zugang zur Grabanlage passiert man die berühmte Geisterallee, an der steinerne Tiere und Beamte den Toten die letzte Ehre erweisen.

Tag 3: Beijing – Zhengzhou

Genießen Sie vormittags einen Spaziergang auf dem eindrucksvollen Platz des Himmlischen Friedens („Tian’anmen“), der mit einer Fläche von 39,6 ha oft als größter befestigter Platz der Welt bezeichnet wird. Von hier aus gelangen Sie in die weltberühmte „Verbotene Stadt“ und folgen den Spuren einstiger Kaiser. Das 720.000 Quadratmeter große, opulente Areal war hermetisch abgeriegelt, nur der Kaiser, seine Familie, der Hofstaat und Gäste durften die Anlage mit ihren mehr als 9.000 Zimmern betreten. Für alle anderen Menschen blieb sie „verboten“. Nach dem Besuch der Verbotenen Stadt erkunden Sie das Wahrzeichen Beijings, den Himmelstempel (‚‚Tiantan‘‘). Diese Tempelanlage wunde im Jahr 1420 errichtet und diente als Stätte, in der Ming- und Qing-Kaiser dem Himmel opferten und um eine reiche Ernte beteten. Seine blau glasierten Dachziegel und die einzigartige Architektur sind eines der bekanntesten Motive in ganz China. Am Abend Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Zhengzhou, Hauptstadt der Henan Provinz.

Tag 4: Zhengzhou – Kaifeng

Fahrt nach Kaifeng, der ehemaligen Hauptstadt von 8 Dynastien in der chinesischen Geschichte. Hier besuchen Sie den im Jahr 555 erbauten buddhistischen Tempel des Xiangguo mit weiteren wunderschönen Bauwerken, sowie die bekannte Eiserne Pagode aus dem Jahr 1049 und den spektakulären Millennium City Park, der nach der berühmten chinesischen Malerei von Zhang Zeduan errichtet wird. Es zeigt hauptsächlich die Stadtszene aus der Song Dynastie (970-1038). Sie werden hier das Leben aus dem 10 Jh. Nachvollziehen können.

Tag 5: Kaifeng – Luoyang

Heute fahren Sie zuerst nach Dengfeng, um den berühmten Shaolin-Tempel, den Ursprungsorts des chinesischen Kung Fu zu besuchen. Dieser Tempel befindet sich am Fuß der Song-Berge und ist schon längst ein Mythos geworden. Hier haben Sie die Gelegenheit, den Mönchen bei der Übung einer Kampfkunst zuzuschauen, die auf das 6. Jahrhundert zurückgeht. Dazu besichtigen Sie noch die bekannte Songyang Akademie, eine im Jahr 484 schon errichtete alte Hochschule Chinas.

Tag 6: Luoyang

Luoyang kann auf eine 3.000-jährige Geschichte zurückblicken und hat in den verschiedensten Dynastien als kulturelles und politisches Zentrum gedient. Heute erleben Sie die überragenden kulturgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten aus dem 5. und 7. Jh., so. z. B. die Longmen-Grotten (UNESCO Weltkulturerbe). Eindrucksvoll erfahren Sie hier Vieles über die Entwicklung der bildenden Kunst im chinesischen Mittelalter und die allmähliche Anpassung des Buddhismus an die chinesische Kultur. Nachmittags steht der Besuch des Tempels des Weißen Pferdes auf dem Programm. Er wurde im Jahr 68 n. Chr. errichtet und in der Ming und Qing Dynastie erneuert. Der Tempelkomplex ist der älteste buddhistische Tempel Chinas.

Tag 7: Luoyang – Xi’an

Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Xi´an. Die Stadt war einst Ausgangspunkt der Seidenstraße in den Westen. Nach der Ankunft Ausflug zur Besichtigung der weltberühmten Terrakotta-Armee (UNESCO). Diese Armee ist die gigantische Grabbeigabe des Ersten chinesischen Kaisers Qin Shi Huang und besteht aus mehr als 7.000 lebensgroßen Tonfiguren, die auf mehrere unterirdischen Kammern verteilt sind. In den bisher geöffneten Gruben sind vor allem Fußsoldaten, Reiter, Pferdefiguren und bronzene Kriegswagen zu finden.

Tag 8: Xi’an – Chongqing

Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch die schöne Altstadt Xi´ans. Sie besichtigen die 1.250 Jahre alte Große Moschee im chinesischen Baustil und die imposante Stadtmauer, die auf 13.6 km Länge die Innenstadt Xi´ans umschließt. Nach der Besichtigung der Großen Wildganspagode (das Wahrzeichen der Stadt) aus der 7.Jahrhundert Transfer zum Flughafen und Flug von Xian nach Chongqing. Abholung am Flughafen und Transfer zur Einschiffung.

Tag 9 + 10: Yangtze Kreuzfahrt

Mit 6.300 km Länge ist der Yangtse der längste Fluss Asiens. Touristisch gehört die mehrtätige Bootsfahrt über den Mittellauf des Yangtses zu den ganz großen Attraktionen. Von Chongqing bis Yichang befahren Sie abwärts die schönste Strecke durch steile Felsen und romantischen Landschaften am Ufer. Der Höhepunkt sind die drei Schluchten Qutang, Wu und Xiling. Per Boot geht es hier in die Seitenflüsse, deren Wände rechts und links bis zu 1200 Meter aus dem Wasser ragen. Erholen Sie sich an Bord eines 4-Sterne Flusskreuzfahrtschiffes und bestaunen Sie die Landschaft.

Tag 11: Yichang – Shanghai

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer mit Schuttlebus zur Besichtigung des Drei-Schluchten-Staudammes. Hier sehen Sie die riesige Staumauer und erhalten Informationen aus erster Hand über dieses gigantische Projekt. Danach Transfer zum Flughafen und Flug von Yichang nach Shanghai. Bei Ankunft verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von Shanghai auf einem Spaziergang über die berühmte Uferpromenade Bund. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Skyline des modernen Stadtteils Pudong.

Tag 12: Shanghai

Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch die berühmte Altstadt und den wunderbaren Yu-Garten, auf 50.000 qm eine Oase der Ruhe inmitten der hektischen Großstadt. Außerdem besuchen Sie den Jade-Buddha-Tempel, dessen Herzstück eine weiße, mit Edelsteinen besetzte Buddha-Figur ist. Weiter geht es zum Volksplatz, wo sie im Stadtplanungsmuseum einen Eindruck von Shanghais rasanter Entwicklung bekommen. Anschließend machen Sie einen Bummel durch das Szeneviertel ‚‚Xintiandi“ mit seinen für das alte Shanghai typischen Shikumen Häusern.

Tag 13: Shanghai – Suzhou

Fahrt nach Suzhou, Chinas berühmte Stadt der Gärten und Seidenzentrum am Kaiserkanal. Erleben Sie das Meisterwerk der chinesischen Gartenbaukunst und befreien Sie sich von Stress und jeglichen Alltagssorgen. Besichtigung des Gartens des Bescheidenen Beamten, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt (UNESCO) und welcher mit einer Gesamtfläche von 4 ha zu den größten unter den Gärten Suzhous zählt. Der überwiegende Teil der Anlage besteht aus Pagoden, Teichen und Pavillons, die durch kleine Brücken verbunden sind. Anschließend besuchen Sie eine für Suzhou typische Seidenspinnerei. Falls noch Zeit vorhanden ist, spazieren Sie durch die Altstadt.

Tag 14: Suzhou – Tongli – Shanghai

Vormittags Ausflug zum Wasserdorf Tongli. In diesem wunderschönen alten Städtchen erwarten Sie viele Kanäle, Brücken sowie stilvolle Wohnhäuser aus der Ming- und Qing-Zeit. Genießen Sie einen Spaziergang durch die engen Gassen und über die Straßenmärkte sowie eine Bootsfahrt auf dem verwinkelten Kaiserkanal. Nachmittags fahren Sie nach Shanghai zurück. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 15: Abreise

Transfer mit dem Transrapid zum Flughafen und Ausreise.

Preise & Termine

Diese China Privattour voller Höhepunkte können wir Ihnen ab € 4.525.- pro Person im DZ ab Peking/bis Shanghai anbieten. Inkl. 4 Sterne Hotels, Halbpension, Kreuzfahrt, Zugfahrt, Eintrittsgeldern und lokalem privaten Guide (deutsch oder englisch sprechend). Die Inlandsflüge kommen extra.