Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzrichtlinie

ich akzeptiere

Möchten Sie Google Analytics deaktivieren?

Deaktivieren

Fernost-Flug-Service

Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Argentinien
Bhutan
Botswana
Chile
China
Ecuador
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Hotels & Unterkünfte
Indien
Kambodscha
Kenia
Kolumbien
Laos
Malawi
Mauritius
Myanmar
Namibia
Nepal
Oman
Panama
Peru
Philippinen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen
Simbabwe
Sri Lanka
Südafika
Tansania
Thailand
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Überwintern
Uganda
Uruguay
Venezuela
Vietnam
Zambia
Menü
Reiseangebote

Versteckte Schätze Yunnas

Sie werden auf dieser Privatreise eine noch gänzlich unentdeckte Seite von China und Yunnan erleben. Die Tour führt von der laotischen Grenze durch ein selten bereistes Gebiet bis nach Kunming. Auch diese Überlandtour wird Ihnen die allmähliche Veränderung der beeindruckenden Landschaft, der Vegetation, der Besiedlungsformen und der Kultur vor Augen führen. Auf neuen Wegen durch Asien, aber mit geöffneten Augen, mit guten Guides und mit unvergesslichen Erlebnissen.

Diese Tour kann verknüpft werden mit den Bausteinen „Nordöstliche Traverse“ im Ländersektor Laos und der vorgeschalteten Tour „Vietnams Wilder Nordwesten“ und ergibt zusammen eine einzigartige, länderübergreifende Überlandtour, die Ihnen viele noch weitgehend unbekannte Gesichter Asiens auf individuelle Art zeigt.

1. Tag:

Nach dem Grenzübertritt von Laos nach China in Mohan werden Sie bereits von Ihrem Guide erwartet. Anschließend fahren Sie nach Mengla. Hier in den weit nach Süden reichenden Tälern Yunnans ist China wirklich satt grün, ja wahrhaft tropisch.

2. Tag:

Über eine schmale, beeindruckende Bergstraße fahren Sie heute nach Menglun. Eine kurze Wanderung in den Regenwald unterbricht die Fahrt. Menglun besitzt einen weltbekannten Botanischen Garten, den Sie am Nachmittag besichtigen werden. Anschließend geht die Fahrt weiter bis Jinhong.

3. Tag:

Der Tagesausflug bringt Sie entlang des Mekong Flusses bis nach Ganlanba. Hier besichtigen Sie den lokalen Markt und den schönen Tempel. In dieser Gegend hat es viele Minoritäten und Sie werden Dörfer der Ethnie der Dai und der Jinuo besuchen.

4. Tag:

Menghai liegt ungefähr 50 km westlich in Richtung der Grenze zu Myanmar. Der Markt von Menghai ist die große Attraktion. Aus den vielen umliegenden, abgeschiedenen Bergtälern kommen die verschiedenen Ethnien und bieten hier ihre Produkte zum Verkauf an. Es ist ein klassischer, authentischer Markt, der nicht nur zum Austausch von Waren dient, sondern auch Kommunikations- und Informationsplattform ist. Die Gegend um Menghai ist auch Produktionsort des bekannten Pu’err Tees, dem vielfach heilende Wirkung nachgesagt wird. Der Besuch einer Papierfabrik gibt Einblicke in die klassische Papierherstellung aus Baumrinde. Rückkehr nach Jinhong für die Übernachtung.

5. Tag:

Die heutige Fahrtstrecke beträgt 120 km und endet in Pu’er. Unterwegs besichtigen Sie, bei Sanchahe, das Tal der Wildelefanten. Diese Bergregion ist eines der wichtigsten Teeanbaugebiete Chinas. Sie werden eine Teeplantage sowie weitere hochinteressante Minderheitendörfer besuchen.

6. Tag:

In einer extrem abwechslungsreichen, aber langen Überlandfahrt geht es nach Kunming, der boomenden Metropole in Yunnan, der Stadt des ewigen Frühlings. Unterwegs sehen Sie noch die alte Handelsstraße, auf welcher früher der Tee von Pferden aus all den abgeschiedenen Tälern zu den Sammelpunkten gebracht wurde. Ankunft in Kunming gegen Abend.

7. Tag:

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur geologischen Formation des sogenannten Steinwaldes. Ein beeindruckende Szenerie, die viel Erhabenheit ausstrahlt.

8. Tag:

Welch ein Kontrast zu den Tagen davor! Kunming ist eine Stadt, die sich voll dem wirtschaftlichen Wachstum verschrieben hat und direkt vom 19. Jahrhundert ins 21. zu springen scheint. Sie sehen den Yuangtong Tempel, die Goldene Halle und machen einen Ausflug zu den Westbergen und bummeln abschließend über den herrlichen Blumenmarkt.

9. Tag:

Transfer zum Flughafen für den Weiterflug.

Preise & Termine

Diese private Entdeckerreise können wir Ihnen derzeit anbieten ab € 2.438,- pro Person im Doppelzimmer und mit Vollpension, ab laotischer Grenze und bis Kunming.

Diese Tour ist Teil einer großen spektakulären Überlandschleife. Die anderen Teilrouten finden Sie unter Laos und Vietnam. Sie kann auch mit der Burma Road Route kombiniert werden.